Griechisches Lamm Kleftiko mit Ziegenkäse Rezept

Kleftiko Rezept Kukuvaja

Griechisches Lamm Kleftiko mit Ziegenkäse – Was bedeutet Kleftiko?

Das Kleftiko  (griechisch Κλέφτικο, Räuberart) ist ein traditionelles griechisches Rezept mit langsam gekochtem Lamm- oder Ziegenfleisch, das zuerst in Knoblauch, Olivenöl und Zitronensaft mariniert wird.

Dieses traditionelle Rezept wurde ursprünglich in einem Erdofen gekocht, einer einfachen Grube im Boden, wodurch die Hitze und der entstehende Rauch eingefangen wurden. „Kleftiko” bedeutet wörtlich übersetzt „gestohlen”. Dieser Name soll von den Klephten stammen, die Lamm oder Ziegen stahlen und das Fleisch in versteckten unterirdischen Öfen kochten, um die Aromen und Gerüche zu versiegeln und kein aufsteigender Rauch ihren Aufenthaltsort verriet. Heutzutage wird Kleftiko versiegelt gebacken, in Backpapier eingewickelt, um alle Säfte und Aromen darin aufzubewahren. Für dieses griechische Kleftiko-Rezept verwenden wir eine Lammkeule, die beim langsamen Kochen sehr zart wird! Damit sich alle köstlichen Säfte aufsaugen können, empfehlen wir Ihnen, die Kartoffeln in den gleichen Beutel mit dem Lamm zu geben.

Zutaten

Für die Marinade

  • Olivenöl (wir empfehlen das milde Olivenöl von Kukuvaja)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Rosmarin (2 Stängel)
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Für das Blech

  • 1 kg Lammkeule ohne Knochen
  • 3 Schalotten
  • 8 kleine Kartoffeln
  • 200gr. Ziegenkäse in Würfel
  • 1 Fleischtomate
  • Oregano
  • 1 Zitrone
Kleftiko Lamm mit Ziegenkäse Kukuvaja

Zubereitung

  • Beginnen Sie mit der Marinade, die Sie bereits am Vortag zubereiten können. Marinieren Sie das Fleisch mit der Hälfte der Marinade und bewahren Sie die andere Hälfte im Kühlschrank auf, um sie am nächsten Tag über die frisch geschnittenen Kartoffeln zu geben. Alle Zutaten für die oben beschriebene Marinade (Kukuvaja Olivenöl-Zitronen-Salz-Pfeffer-Rosmarin-Knoblauch) in eine Küchenmaschine geben und so lange mixen, bis die Mischung homogenisiert ist.
  • Das Fleisch gut säubern und mit der Hälfte der Marinade übergießen. Massieren Sie es leicht ein, damit es überall hinkommt. Wenn Sie möchten, können Sie das Fleisch 1 Tag lang im Kühlschrank aufbewahren oder es sofort zubereiten.
  • Schneiden Sie die Kartoffeln in große Stücke, die großen in 3 Teile, die mittleren in 2 Teile und die kleinen (Baby) lassen Sie sie ganz.
  • Legen Sie in ein großes Blech 2 große Stücke Folie quer und darauf 2 große Stücke Backpapier und legen Sie zuerst die Kartoffeln und dann die Fleischstücke darauf. Wir verstecken an verschiedenen Stellen die restlichen Zutaten, das Gemüse (Zwiebeln und Tomaten), bestreuen es mit Oregano und verschließen das Papier und die Folie fest als Paket.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 3,5 Stunden backen. Nach etwa 2 bis 2,5 Stunden das Essen aus dem Ofen nehmen, das Papier öffnen und den gewürfelten Ziegenkäse hineinlegen (auch diesen verstecken). Das Papier von den Seiten aufrollen und noch 1 Stunde zugedeckt backen, damit das Fleisch eine schöne Kruste bekommt. Wenn sie in der Zwischenzeit auf einer Seite braun werden, drehen Sie sie um, damit sie auch auf der anderen Seite braun werden.
  • Öffnen Sie das Backpapier und bestreichen Sie das Kleftiko mit seinen Säften. Genießen Sie es! Servieren Sie es entweder auf einer Platte, wenn es sich um eine festliche Tafel mit Freunden handelt, oder auf einem einzelnen Teller.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Kukuvaja Olivenöl Flasche

Du bist auf der Suche nach einem milden Olivenöl?

Dann bist du bei KUKUVAJA genau richtig. Wir haben das vielleicht leckerste Olivenöl aus Griechenland. Es schmeckt fruchtig und es ist mild. Wenn du es pur probierst dauert es ca 2-3 Sekunden bis du im Rachen eine leichte Schärfe spurst. Das ist eine positive Schärfe, denn sie bestätigt den Polyphenolengehalt des Olivenöls. Schau dich gerne um indem du auf den Butto klickst.

Zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.