Griechische Hackbällchen mit Minze Rezept (Keftedakia)

Griechische Hackbällchen mit Minze Rezept

Griechische Hackbällchen – die perfekte Vorspeise (Meze)

Keftedakia sind perfekt für eine Vorspeisenplatte, passen zu Kartoffeln, Reis, Salat, Gemüse und Tzatziki. Man kann sie warm aber auch kalt servieren.

  • 500gr. Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • Petersilie
  • Minze
  • Milch
  • Mehl
  • 3 Esslöffel Ouzo
  • Kukuvaja Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Griechische Hackbällchen mit Minze Rezept
Griechische Hackbällchen mit Minze Rezept

Zubereitung

  1. Die Brotscheiben in die Milch einweichen und die überschüssige Flüssigkeit gründlich ausdrücken. In einer Schüssel das Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Brot, dem Ei, dem Ouzo, der Petersilie, der Minze, dem Salz und Pfeffer und dem Olivenöl vermischen.
  2. Die Masse kneten und zu kleinen Fleischbällchen rollen und mit Mehl bestreichen. In heißem Olivenöl allseitig goldbraun braten und auf einem Papiertuch abtropfen lassen. Kalt oder warm servieren.

Fertig sind die griechische Hackbällchen. Guten Appetit!

Olivenöl Kukuvaja

Du bist auf der Suche nach einem mild fruchtigem Olivenöl? Dann bist du hier genau richtig!

Das Kukuvaja Olivenöl aus Griechenland ist sortenrein und wird am gleichen Tag gepresst, wie geerntet. Es hat einen mild-fruchtigen Geschmack mit einem leicht scharfen Abgang. Wir verkaufen ausschließlich nur die aktuellste und frische Ernte. Wenn du mehr über unser Olivenöl erfahren möchtest, klicke auf den Button.

Zum Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.